Shiatsu

Slider

Was ist Shiatsu?

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters und trägt dazu bei, gesund zu werden und zu bleiben.

Im Shiatsu gehen wir davon aus, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit sind und sich permanent gegenseitig beeinflussen. Verspannungen, Rückenschmerz oder Virusinfektion – die Psyche hat einen immens großen Einfluss, welche Symptome wir entwickeln und wie die Heilung verläuft. 

Ganzheitliche Betrachtung auf der Basis von TCM

Basierend auf dem Konzept der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) muss die Lebensenergie in allen Körperteilen gut fließen, damit der Mensch gesund und kraftvoll bleibt.

Diese Lebensenergie QI des Menschen fließt in den Energiekanälen, den sogenannten Meridianen.

Wie wirkt Shiatsu?

Durch sanften, tief wirkenden Druck auf Meridiane und Akupunkturpunkte, wie auch durch Dehnungen und Rotationen werden Blockaden im Körper aufgespürt und gelöst. Das bedeutet Stressabbau für den ganzen Körper und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Nach einer Shiatsu-Behandlung fühlt sich die empfangende Person meist leichter, ausgeglichener und gelassener.

Anwendungsgebiete

Es unterstützt bei körperlichen Verspannungen, in fordernden Lebenssituationen, bei Erschöpfung und Schlafproblemen sowie bei Migräne und Rückenschmerzen. Darüber hinaus schult es die Selbstwahrnehmung und wirkt unterstützend bei Veränderungsprozessen.

Shiatsu hilft bei

  • Schlafstörungen
  • Verspannungen und Verkrampfungen
  • der Verbesserung der Beweglichkeit
  • Schmerzen
  • Emotionalen Belastungen (Trauma, Angst und Trauer, depressiven Verstimmungen, ADS)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Magen-, Darm- und Verdauungsprobleme
  • Stärkung des Immunsystems
  • Zyklus und Wechsel
  • Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Lebenskrisen und Veränderungen im Leben
  • Gesund bleiben und bewusster leben

Shiatsu kann als alleinige Behandlungsform gewählt werden und zudem auch unterstützend während oder nach einer schul- oder alternativmedizinischen oder psychischen Behandlung.

Es wird keine medizinische Diagnose gestellt. Je nach Bedarf empfehle ich weiterführende Methoden und Fachpersonen.

Behandlungsablauf

Bitte nehmen Sie zu einer Sitzung bequeme Baumwollkleidung (Jogginghose, T-Shirt und Socken) mit.

Beim ersten Termin klären wir in einem ausführlichen Gespräch aktuelle Beschwerden und Wünsche.

Die Behandlung  findet auf einer weichen Matte auf dem Boden statt. Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse wird in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage und auch im Sitzen behandelt. Kissen zur Unterlagerung dienen zur Unterstützung der individuellen Körperstruktur, insbesondere bei Schwangeren.

Meine begleitenden Maßnahmen und Methoden

Zusätzlich zum Shiatsu wende ich folgende, begleitende Maßnahmen und Methoden bei einer Behandlung an:

schröpfen

Schröpfen

moxen

Moxen

akkupressur

Ohr-Akkupressur

kräuter

Kräuterheilkunde

shin thai

Shin tai i. A.

Preise

shiatsu

Shiatsubehandlung

€ 65 für 60 Minuten
€ 290 für einen 5er-Block

gutschein

Gutschein

Sie sind auf der Suche nach einem tollen Geschenk für einen wichtigen Menschen? Mit einem Gutschein verschenken Sie Wohlbefinden und Entspannung!

SVS Gesundheitshunderter

Für Versicherte der SVS gibt es die Möglichkeit, den Gesundheitshunderter auch für Shiatsu-Behandlungen zu nutzen.
Mehr Informationen (SVS)

Rückerstattung

Einige Krankenkassen bzw. Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten einer Shiatsubehandlung nach ärztlicher Verordnung. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrer Versicherung.

Preise gültig ab 10/2020.