Über mich

Über mich

Geboren 1978 und aufgewachsen auf einem Bergbauernhof in der Steiermark verbrachte ich sehr viel Zeit in der Natur. Wald, Wiesen und Felder waren meine Spielplätze. Vor allem der Wald hatte immer einen besonderen Zauber auf mich.

Mein Weg nach Kärnten

Meine Schul- und Universitätszeit hat mich dann nach Klagenfurt gebracht. Das Studium der Psychologie ermöglichte es mir das nötige Wissen über die menschliche Psyche und die Bedeutung von Gesundheit anzueignen.

Ich arbeitete einige Jahre im sozialen Bereich wo ich meine fachlichen Kompetenzen hinsichtlich Krisenmanagement, Psychosomatik und systemischer Familienarbeit erweitern konnte.

In meiner Arbeit beschlich mich aber oft das Gefühl das Reden allein nicht immer ausreicht. Häufig gibt der Körper mehr Informationen preis als der Verstand und zugleich lernt der Körper leichter als der Intellekt.

Meine Liebe zum Kraut

Mein Interesse galt auch zunehmend der heilenden Wirkung der Kräuter bei bestimmten Beschwerden und Symptomen.

Das Wissen über die Weisheit des eigenen Körpers und das Lernen von der Natur brachte mich schließlich zum Shiatsu.

Mein Weg zum Shiatsu

Seitdem lässt mich die Faszination für komplementäre Gesundheitsmethoden nicht mehr los. Weitere Schwerpunkte meiner Arbeit sind effektive Stressbewältigungsmethoden und die Burnoutprävention.

Meine Philosophie

Meine Arbeit sehe ich besonders im Unterstützen und Anregen von Prozessen, welche Selbstheilung und Resilienz fördern und die Selbstwahrnehmung der Klientinnen und Klienten vertiefen.

Aus- und Weiterbildungen

1999 – 2004Psychologiestudium, Universität Klagenfurt
Schwerpunkte: Psychosomatik; Copingstrategien bei psychosomatischen Erkrankungen
2005 – 2007Psychotherapeutisches Propädeutikum, Universität Klagenfurt
Schwerpunkte: Grundlagen der Psychotherapie, Somatologie, Medizin und Ethik
2010 – 2015Ausbildung zur Shiatsupraktikerin im Shiatsu Zentrum Kärnten, Medizinisches Grundwissen, TCM, Meridianssystem nach Masunaga

Weiterführende Ausbildungen

2016Shin Tai „Das craniosacrale System“, Teil 1 und 2, Kurt Klöckl
2017Shin Tai „Das Lenkergefäß“, Kurt Klöckl
2019Shiatsu mit der Energie des Herzens, Dr. Rappenecker
2020Stressmanagement durch Achtsamkeit, Mag. Pallasmann